Einsatz, 10.09.2020 – Verkehrsunfall

Heute ertönten nicht nur die Warnsirenen sondern auch die Meldeempfänder der Feuerwehren Knetzgau, Sand und Westheim. Die Feuerwehren wurden zusammen mit dem Rettungsdienst, dem THW und der Polizei zu einem Verkehrsunfall mit Lkw (THL4) um 19:15 Uhr alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich glücklicherweise heraus das keine Person eingeklemmt war, somit kümmerten sich die Kammeraden um die Einsatzstellenabsicherung, den Brandschutz und um auslaufende Betriebsstoffe. Nach ca. 2,5 Stunden rückten die Kammeraden der Feuerwehr Sand ab und überließen die Einsatzstelle den Kräften aus Knetzgau.