Einsatz, 06.10.2020 – Verkehrsunfall

Heute rückte die Feuerwehr Sand a. Main zu einem Verkehrsunfall zwischen Zell am Ebersberg und Oberschleichach aus. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle sicherten die Kammeraden das Unfallfahrzeug gegen wegrollen, stellten den Brandschutz sicher und übernahmen die Verkehrsabsicherung. Die ebenfalls alarmierte Gruppe der Feuerwehr Sand a. Main, die First Responder, kümmerten sich um die betroffenen Personen bis der Rettungswagen aus Gerolzhofen eintraf. Ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei war bereits als Ersthelfer vor Ort und unterstützte die Floriansjünger bei der Straßenreinigung. Nach ca 1,5 Stunden war der um 17:35 Uhr alarmierte Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Sand am Main beendet.