Einsatz 08.09.2021 – Gasaustritt

Um 19:15 Uhr wurden wir heute zusammen mit den Feuerwehren aus Oberschleichach, Unterschleichach und Neuschleichach nach Oberschleichach in den Sandersgrund alarmiert. Durch einen technischen Defekt an einem 1200kg Gastank drang dort unkontrolliert Gas in die Umgebung aus. Die Feuerwehrkamerad*innen aus Oberschleichach konnten unter Atemschutz ein Ventil schnell schließen, jedoch entwich weiterhin eine kleine Menge Gas, weshalb ein Techniker des Gasanbieters zur Einsatzstelle hinzugezogen wurde. Während des kompletten Einsatzes wurden verschiedene Messungen wie z.B. die Explosionsgefahr (untere Explosionsgrenze) mit Mehrgasmessgeräten, welche auf unserem Erkunderfahrzeug verlastet sind, durchgeführt. Der Bereich um den Gastank wurde großflächig abgesperrt. Nachdem der Techniker den Gastank beurteilt und die Umgebung Frei gemessen hat, konnten um ca 21:15 Uhr die 17 Sander Einsatzkräfte zum Standort zurückkehren.