Einsatz, 28.07.2020 – Brandmeldeanlage

Kurz vor der Nachtruhe ertönten am Dienstagabend die Matrinshörner der Feuerwehren Sand am Main, Zeil am Main und Knetzgau mit Ortsteilen. In einem Knetzgauer Entsorgungsbetrieb löste die Brandmeldeanlage aus. Als die Floriansjünger eintrafen hatte die eingebaute Selbslöschanlage ihren Dienst getan und den Großteil des Brands gelöscht. Die Aufgabe der Feuerwehren bestand nun darin die Glutnester in der betroffenen Anlage aufzusuchen und abzulöschen. Die Feuerwehr Sand rüstete sich mit 6 Atemschutztrupps aus und unterstütze die Kollegen der Feuerwehr Knetzgau im Innenangriff sowie bei der Wasserversorgung. Nach 3 stündigen Einsatz konnte sich die Feuerwehr Sand um ca. 1 Uhr Einsatzbereit zurück am Standort melden.